.Mon - Fre 8:00 - 19:30
.Wegen Feiertagen geschlossen 🌾🌾🌾

Allgemeine Vertragsbedingungen

Diese Allgemeinen Vertragsbedingungen regeln ausdrücklich die Geschäftsbeziehungen zwischen MARGARITA MONTANÉ, S.L. (nachfolgend MONTANÉ) und den Nutzern, die die über diese Website angebotenen Produkte erwerben.

DieNutzer werden darüber informiert, dass MONTANÉ sich das Recht vorbehält, jederzeit diese allgemeinen Vertragsbedingungen zu ändern, zu jedem Zeitpunkt vorgesehen, unter Beachtung der allgemeinen Bedingungen, die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses oder des Kaufs durch den Benutzer gelten.

Diese Bedingungen wurden in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Gesetzes 34/2002 über Dienstleistungen der Informationsgesellschaft und des elektronischen Geschäftsverkehrs, Gesetz 7/1998 über die allgemeinen Vertragsbedingungen, Königliches Gesetzesdekret 1/2007 zur Genehmigung des überarbeiteten Textes des Allgemeinen Gesetzes zur Verteidigung der Verbraucher erstellt. und Nutzer in der zuletzt geänderten Fassung des Gesetzes 3/2014 vom 27. März, des Gesetzes 7/1996 über die Regulierung des Einzelhandels und der geltenden gesetzlichen Bestimmungen.

Der Benutzer, mit der Annahme der Allgemeinen Geschäftsbedingungen erklärt, die hier beschriebenen Verfahren zu kennen und zu akzeptieren, wie notwendig, um mit dem Kauf fortzufahren.

Identifikation der für die Website Verantwortlichen

MARGARITA MONTANÉ, S.L. (oder MONTANÉ)
NIF: B-64.508.757
Paratge Viader, S/N, El Roque
Gualba (08474 - Barcelona)

Informationen vor dem Kauf

Alle Benutzer werden in der Lage sein, innerhalb der Website, nach Kategorien und Unterkategorien, alle Produkte zum Kauf angeboten anzuzeigen. Durch Klicken auf jeden von ihnen kann der Benutzer auf ein vollständiges Blatt des Produkts zugreifen, in dem eine kleine Beschreibung, Verfügbarkeit und Preis angegeben werden. Die Nutzer werden darüber informiert, dass alle in der Produktbeschreibung angegebenen Daten auf der Grundlage der von ihren Lieferanten bereitgestellten Informationen erstellt werden.

Alle Preise verstehen sich in Euro und beinhalten die anwendbare Mehrwertsteuer und/oder jede andere anfallende Steuer, je nach Land, aus dem der Kauf getätigt wird. Diese Preise werden jederzeit in Kraft sein, mit Ausnahme möglicher offenkundiger typografischer Fehler. Die Transportkosten sind gegebenenfalls nicht in den Preisen der Produkte enthalten und werden zum Zeitpunkt des Kaufs detailliert angegeben.

System kaufen

Die Verfahren für den Kauf von Produkten werden jederzeit auf dem Bildschirm angezeigt und in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen beschrieben. Benutzer können sich während des Produktkaufprozesses als MONTANÉ Mitglieder registrieren, um Werbevorteile zu genießen. In gleicher Weise erhält der Nutzer eine Kaufmethode, ohne dass er sich bei MONTANÉ registrieren muss, wo eine E-Mail-Adresse angefordert wird.

Um mit dem Kauf der Produkte fortzufahren, muss der Benutzer auf jedem Produkt auf „In den Warenkorb“ klicken. Wenn der Benutzer auswählt, was er will, kann er oben rechts auf der Website den „Warenkorb“ mit den herausragenden Produkten anzeigen, der aktualisiert wird, wenn Produkte hinzugefügt werden, sowie Transportkosten. Wenn der Benutzer mehr Details seiner Bestellung sehen möchte, kann er auf den „Warenkorb“ klicken und er wird zu einem anderen Bildschirm weitergeleitet, wo er eine Zusammenfassung der ausgewählten Produkte sehen kann. Von dort aus können Sie den Einkauf fortsetzen oder Ihre Bestellung bestätigen.

Im Übersichtsbildschirm des „Warenkorbs“ kann der Benutzer einen Rabattgutschein verwenden, den MONTANÉ ihm aus einer Werbeaktion, einem Gewinnspiel oder einem anderen Umstand gegeben hat. Um es zu bestätigen, müssen Sie auf „Geben Sie Ihren Coupon ein“ klicken und Sie sehen den Rabatt in der Preisaufteilung, vorausgesetzt, dass er nach Ihren besonderen Bedingungen noch gültig ist.

Wenn der Benutzer seine Einkaufsliste abgeschlossen hat, muss er auf die Schaltfläche „Erfolgreich“ am Ende der Aufschlüsselung seines Kaufs klicken. Von diesem Moment an müssen Sie die angeforderten Informationen ausfüllen und gegebenenfalls die Liefer- und Rechnungsadresse, Versandart auswählen sowie die Zahlungsmethode angeben, die Sie verwenden möchten.

Zahlungssystem

Die Zahlung kann über PayPal oder Stripe erfolgen. Der Benutzer kann die Zahlungsmethode am Ende des Kaufs wählen, und beide Zahlungen unterliegen den folgenden Bedingungen:

Zahlung über ein von Paypal oder Stripe verwaltetes Payment Gateway mit einem sicheren Server, der nach SSL-Protokoll zertifiziert ist. Die eingegebenen Bankdaten werden verschlüsselt und sicher übertragen und anschließend überprüft, um eventuellen Betrug und Missbrauch zu verhindern. MONTANÉ hat weder die Bankverbindung noch die Kredit- oder Debitkarte, die der Benutzer für den Kauf verwendet hat.

Wurde der Kaufbetrag betrügerisch oder übermäßig in Rechnung gestellt, so ist der Käufer berechtigt, die sofortige Stornierung der Gebühr zu verlangen. Wurde der Kauf jedoch tatsächlich vom Karteninhaber Käufer getätigt und die Rücksendepflicht nicht auf die Ausübung des Widerrufs- oder Auflösungsrechts zurückzuführen, so ist der Karteninhaber gegenüber dem Unternehmer verpflichtet, den durch eine solche Stornierung entstandenen Schaden zurückzufordern.

Wenn Sie die Zahlungsmethode auswählen und die Bestellung abgeschlossen haben, sendet MONTANÉ immer eine E-Mail an den Benutzer, der die Bestellung bestätigt.

Versandaufträge

Die Versandkosten variieren je nach gewähltem Reiseziel und Versandart und werden jederzeit auf dem Bildschirm angezeigt. Die Versandkosten gehen zu Lasten des Käufers, außer in Fällen, in denen MONTANÉ auf dem Bildschirm oder durch aktuelle Aktionen festgelegt.

MONTANÉ betont die Verantwortung des Nutzers, eine vollständige und korrekte Lieferadresse anzugeben. Zum Zeitpunkt der Abreise des Distributionsauftrags wird der Kunde darüber informiert und der Spediteur wird die Tracking-Funktionen aktivieren, um die Lieferung zu gewährleisten.

MONTANÉ sendet an:
  • Innerhalb Spaniens
> Kurier: Lieferung innerhalb von 24 - 48 Stunden nach Verlassen der Bestellung unser Lager.

  • Internationaler Versand
> Kurier: Wir senden die Bestellung an die von Ihnen angegebene Lieferadresse. Die Lieferung in durchschnittlich 3 - 5 Werktagen, da die Bestellung unser Lager verlässt, kann sich jedoch je nach Bestimmungsland der Bestellung verzögern.

Lieferzeiten können durch außergewöhnliche Zwischenfälle beim Frachtführer, Schwierigkeiten bei der Lieferung der Ware oder Ursachen höherer Gewalt geändert werden.

Ausnahmen von Lieferzeiten:

Bei den Sonderangeboten auf der MONTANÉ Website kann die Lieferzeit länger als üblich sein.

Die Ferienzeiten von MONTANÉ werden auf der Website und während des Kaufvorgangs benachrichtigt.

MONTANÉ übernimmt keine Verantwortung für Verzögerungen bei der Lieferung von Bestellungen, wenn diese Verzögerung das alleinige Verschulden des Käufers oder der bevollmächtigten Person ist.

Der Kunde übernimmt die Risiken der Verschlechterung, Beeinträchtigung, Beschädigung und Verlust der Produkte der Bestellung ab dem Zeitpunkt der Lieferung desselben in Übereinstimmung mit dem in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen geregelten Verfahren. Der Kunde ist für die Lagerung und Konservierung der Produkte unter den Bedingungen verantwortlich, die gegebenenfalls auf der Etikettierung festgelegt sind.

Rückgaberecht

Gemäß den Bestimmungen von Artikel 102 des konsolidierten Textes des Allgemeinen Gesetzes zur Verteidigung von Verbrauchern und Nutzern hat der Kunde ab Erhalt des Produkts eine Frist von bis zu vierzehn Kalendertagen, um sein Widerrufsrecht ohne auszuüben Geben Sie einen Grund an (MONTANÉ verlängert diesen Zeitraum auf 30 Kalendertage, um die Flexibilität des Kunden zu erweitern.).

Um das Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns Ihre Entscheidung zum Rücktritt vom Vertrag durch eine eindeutige Erklärung an die Adresse Paratge Can Viader, S / N, El Roqué, in der Stadt Gualba (Postleitzahl 08474 - Barcelona) mitteilen. oder per E-Mail info@montaneshoes.com. Hierfür können Sie das in Anhang 1 dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthaltene Muster-Widerrufsformular verwenden. Nach dieser Mitteilung wird MONTANÉ den Käufer kontaktieren, um ihm die entsprechenden Anweisungen für den Versand zu geben.

Im Falle eines Widerrufs von Ihrer Seite werden alle von Ihnen erhaltenen Zahlungen an den Kunden zurückerstattet.

Die Rückgabe in MONTANE ist in Spanien (Halbinsel), Portugal, Frankreich und Deutschland (an der Rückgabestelle des Spediteurs) kostenlos. In den übrigen Ländern oder in jedem anderen Fall trägt der Benutzer die Versandkosten für die Ausführung der Rücksendung.

Zurückgesandte Produkte müssen in normalem Zustand sein (mit der Originalverpackung und der unbenutzten Verpackung). Es ist erforderlich, eine Kopie der Rechnung beizufügen. Vor der Rücksendung des Produkts muss der Benutzer sicherstellen, dass es ordnungsgemäß geschützt und versiegelt ist, damit es während des Transports nicht beschädigt wird.

Wenn der Grund für die Rücksendung darin besteht, dass das Produkt defekt ist oder nicht der Bestellung entspricht, trägt MONTANÉ die Kosten für die Rücksendung und die neue Lieferung.

Die Rückerstattung des Betrags erfolgt, sobald die zurückgesandte Bestellung in unserem Büro eingeht und mit der gleichen Zahlungsweise, die verwendet wurde.

Durch die Ausübung des Widerrufsrechts erlöschen die Verpflichtungen der Parteien zur Vertragserfüllung.

Produkt-Garantie

Wenn die erworbenen Produkte einen Mangel an Konformität aufweisen, weil sie nicht mit den angebotenen Eigenschaften übereinstimmen, Mängel aufweisen, die ihre normale Verwendung nach ihrer Art verhindern oder die dafür beschriebenen Leistungen nicht anbieten, hat der Kunde das Recht, die erworbenen Waren zu bereinigen. innerhalb eines Zeitraums von zwei Jahren nach dem Kauf gemäß Artikel 123.1 des Konsolidierten Textes des Allgemeinen Gesetzes zum Schutz von Verbrauchern und Nutzern und unter den Bedingungen und mit den in demselben Rechtstext geregelten Beweismitteln, unbeschadet der Befugnisse vonMONTANÉ , überprüfen Sie die Richtigkeit der Defekte, ihre Herkunft und die Zeit ihres Auftretens.

In jedem Fall hat der Kunde MONTANÉ innerhalb von zwei Monaten nach Bekanntwerden über die mangelnde Konformität zu informieren. Um dies zu tun, wird es notwendig sein, über die Art des Problems, den Zeitpunkt und die Bedingungen seines Auftretens zu berichten.

In ähnlicher Weise informieren, dass der Kunde das Recht hat, das Eigentum nach den Regeln des Artikels 118 ff. des konsolidierten Textes des Allgemeinen Gesetzes zum Schutz der Verbraucher und Nutzer zu sanieren. In jedem Fall gelten die Rechtsvorschriften über die Gewährleistung des Verkaufs von Konsumgütern. Wenn das Produkt defekt ist, ist MONTANÉ verantwortlich, wann immer möglich, das Produkt zu ersetzen, ohne Kosten für den Kunden. Wenn es aus Gründen der Verfügbarkeit nicht möglich ist, das Produkt zu ersetzen, wird die volle Rückerstattung des Kaufs vorgenommen.

Kundendienst

Wenn Sie Fragen haben, schreiben Sie uns unter info@montaneshoes.com oder rufen Sie uns an (+34) 93.867.00.99 (Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr, Spanien).

Anwendbare Rechtsvorschriften

Die Nutzung unserer Website und die Verträge über den Kauf von Produkten über diese Website unterliegen dem spanischen Recht.

Jegliche Streitigkeiten, die sich aus oder im Zusammenhang mit der Nutzung der Website oder solchen Verträgen ergeben, unterliegen der nicht ausschließlichen Zuständigkeit der spanischen Gerichte.

Wenn Sie als Verbraucher einen Vertrag abschließen, wird nichts in dieser Klausel Ihre Rechte nach geltendem Recht beeinträchtigen.

Im Falle eines Verkaufs durch eine Gesellschaft, die im Rahmen ihrer geschäftlichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt, unterwerfen sich beide Parteien unter ausdrücklichem Verzicht auf eine andere Gerichtsbarkeit den Gerichten der Granollers (Spanien).

Informationen zur Online-Streitbeilegung/Verbraucherschlichtung

Gemäß der Verordnung (EU) 524/2013, die in der gesamten Europäischen Union anwendbar ist, stellt die Europäische Kommission eine Online-Streitbeilegungsplattform zur Verfügung, die MONTANÉ den Nutzern dieser Website unter folgendem Link zur Verfügung stellt: http://ec.europa.eu/consumers/odr

Über diesen Link können Benutzer der Website auf die Europäische Plattform zur Online-Streitbeilegung zugreifen. Für den Fall, dass der Nutzer ein Problem mit einem Kauf oder der Bereitstellung eines Online-Dienstes hatte, kann er diese Mittel verwenden, um jede Beschwerde im Zusammenhang mit einem solchen Verkauf oder der Erbringung von Dienstleistungen einzureichen und sich für die außergerichtliche Beilegung der Streitigkeit zu entscheiden.

ANHANG 1

MUSTER-WIDERRUGSFORMULAR

In ______________ bis _____ von ______________ von 20___

                                                                                    [Max. 30 Tage ab Eingang der Bestellung]

Att. Kundendienst
MARGARITA MONTANÉ, S.L. (im folgenden, MONTANÉ)
Paratge Can Viader, S/N, El Roqué
08474 - Gualba (Barcelona)
info@montaneshoes.com


Ich unterrichte Sie hiermit über meinen Wunsch, von dem Kaufvertrag, den ich nachstehend beziehe, zurückzutreten:

Bestell-Nr.: ____________________________________

Datum des Bestelleingangs: _____________________________

Vor- und Nachname: _____________________________

Ausweis ___________-__

Lieferadresse: _________________________________________ der Ortschaft 
______________, C.P. _______ - ________ (Stadt).

E-mail: __________________@_______________

Kontakt Telefon: ____________________


Unterschrift: